Real Bluesband

REAL BLUESBAND

Hary de Villes bekannteste Gruppe über einen Zeitraum von  40 Jahren hinweg ist die Real Bluesband, die ein sehr breites und außergewöhnlich differenziert arrangiertes Spektrum dieser Musik bietet. Das für deutsche Verhältnisse außergewöhnlich hohe Niveau der Band blieb nicht verborgen, so dass Legenden wie u.a. Buddy Guy, Junior Wells, Katie Webster sich nicht zu schade waren, bei Hary de Ville´s Gruppe zu Sessions einzusteigen.

Session der Real Bluesband mit
Buddy Guy (rechts) & Junior Wells (2.von rechts)

 

CDs der REAL BLUES BAND sind unter der Rubrik LPs & CDs zu finden. 

You tube Videos gibt es viele ab 1982 bis heute.  (siehe auch Videos)

BIOGRAPHISCHES
Die Gruppe wurde ursprünglich 1980 nur für einen Abend an der Musikhochschule in Trossingen zusammengestellt. Durch die extrem positive Resonanz kam ein Nachfolgekonzert nach dem anderen zustande, wodurch sich irgendwann ein festes Bandkonzept ergab. Die Band tourte dann viele Jahre überwiegend im süddeutschen Raum und in den Nachbarländern (Schweiz, Frankreich) und war Gast in Rundfunk und Fernsehen,



"RBB im Dritten"

sowie an vielen großen Festivals zusammen mit zahlreichen bekannten Bands wie Trio, Bap, Freddy Hubbard, Stan Getz, Dizzy Gillespie, B.B.King, Supercharge u.v.a. Einer der Festival-Höhepunkte war das Konzert beim Open Air in Florac in Südfrankreich u.a. zusammen mit dem französischen Megastar Nino Ferrer ("Agatha", "Le Télephon".) und 7000 Zuschauern.

Musiker der REAL BLUESBAND waren unter anderem:

 

Schlagzeug (Chronologisch):


Thilo Berg - Gründungsmitglied und heute Drummer des Rundfunkorchesters des Südwestdeutschen Rundfunks und Leiter einer eigenen Big Band

Gil Kunkel - jetzt Schlagzeuger bei der bekannten Oldieband "Dr.Quincy & the Lemonshakers"

Peter Talanow - Schlagzeuger aus der Baar

Jan Pluta - (Polen) Prominentester polnischer Pop- & Fusiondrummer, tourte u.a. mit den Scieranski-Brüdern auf der ganzen Welt. Jan ist seit den 80ern Mitglied der erfolgreichsten polnischen Charts-Band "Kombi" mit der er auch heute noch regelmäßig NR. 1 Hits in den Charts hat und mehrere Goldene und Platin LPs/CDs holte. Ein echter Superstar ! Er saß über 8 Jahre bei uns am Schlagzeug und ist leider verstorben. Jan we miss you....!

Peter Götzmann - Profidrummer aus dem Karlsruher Raum, der sich inzwischen mit eigenen Crossover-Projekten (Hip-Hop, Jazz") und als Lehrer an der PH-Karlsruhe einen Namen geschaffen hat. Er ersetzte Jan Pluta

Daniel Messina - (Buenos Aires) verlies die Band um über 10 Jahre mit Europas bekanntester Organistin Barbara Dennerlein im Duo zu touren und ist seit vielen Jahren wieder bei uns. Er leitet ein eigenes Trio das ausschließlich seine Kompositionen spielt und ist Sideman vieler bekannter Musiker. 



Daniel Messina - Jan Pluta - "Erbse Ebers"

Wolfi Würth - Schlagzeuger auf der 2. CD "The Puzzle". Davor viele Jahre Profimusiker in vielen bekannten Bands (Crusade, Cora Terry"). Wolfi ist leider verstorben. Durch seine Musik bleibt er für uns lebendig.


Dazwischen gab es eine Reihe von drummern die kurzzeitig mitspielten:

Jörg Bach - der fantastische drummer spielte in den letzten Jahren auch immer wieder bei anderen Besetzungen von Hary de Ville

Willi Renner - Schlagzeug, bekannte Größe der Süddeutschen Jazzszene

Alex Friedrich - drummer u.a. von Jürgen Waidele spielte öfter mit

David Horner - drummer aus Stuttgart

 

Bass:

"Erbse" Ebers - bekannte Größe im Süden, Top PA-Mann

"Magu" Lill - für mich der groovigste Bassist des Südens und die eigentliche Basis für die Band. Durch seine Vielseitigkeit und sein technisches Knowhow als unser PA - Guru, ist er in der Band unersetzbar.

Hartmut Heinzelmann - Leiter der Big Band in Friedrichshafen

Martin Hess - der schweizer Profi spielt in unzähligen Bands und ist seit vielen Jahren in der aktuellen Besetzung

Martin Müller - bekannter Kontrabassist aus der Schweiz spiete auf der CD The Puzzle mit

 

 
RBB in den 90ern Tom, Magu, Hary, Django, Ebbi, Wolfi

 

Gitarre:

Mark Wise - Songwriter, Sänger & Gitarrist, auf dessen Platten u.a.(San Francisco) Amerikas bekanntester Bluegrass - Mandolist David Grisman & der Saxophonist Larry Snyder mitwirkten. Mark spielt seit 25 Jahren auch im Duo mit Hary

"Blues" Bengs - hat den Blues gefressen, spielt ne geile Geige und singt auch noch gut. Heute privatisiert er und ist mein fünf Sterne Guru in Sachen Wein


"Blues" Bengs - Frosch oder Panther?

Otto Bürgelin - Multitalent (Piano, Pedalsteel, Top Songwriter") aus Lörrach

Piano:

Martin Schrack - bildet mit Hary und Joel Locher das "Hary de Ville Trio" und ist einer der besten Jazzpisanisten Deutschlands (siehe Bands)

John Rosenberg - (San Francisco) Keyboarder, Sänger u.a. mit Santana, Phil Collins, Jerry Garcia (Greatfull Dead), Richie Cole, Joan Baez, Huey Lewis, Bob Geldorf. Filmkomponist und Musiker in Filmen mit Julia Roberts, Jeff Bridges, Martin Landau,(20th century Fox, Columbia, Disney)

Jürgen Waidele - zu ihm braucht man nicht viel zu sagen. Eindeutig einer der erfolgreichsten und vielseitigsten Musiker der süddeutschen Szene

Frieder Lang - heute Lehrer für Jazzpiano an der Jazz-School Basel

Bläser:

Tom Martin - war Gründungsmitglied und während der Zeit mit Jan Pluta nicht dabei. Danach aber bis heute unverzichtbar. Er ist in Stuttgart eine feste Snenen -Größe (LE-Big Band, Pumping Special, u.v.a.), den man auch jederzeit mal an die Gitarre oder ans Mikro lassen kann. Tom garantiert dank seiner chronisch guten Laune und seiner für einen Musiker außergewöhnlichen sozialen Kompetenz (!!) das in der Band immer gute Stimmung herrscht


Tom beim Bauchtanz

"Django" Hödl - geile Posaune aus dem Schwabenland und zusammen mit

"Ebbi" Gretzinger - unersetzbarer Teil der Band in der Sie als "Spätzlehorns" eine affengeile Show ablieferten


"The Spätzle Horns" Django - Tom - Ebbi

Frank Heinz - Posaune. Der begabte Jazzmusiker bildet seit 10 Jahren mit Tom die "Spätzle Horns"

"Festus" Schmidt - Profisaxophonist und lange Leiter eines eigenen Tonstudios in Berlin. Zusammenarbeit mit Romy Haag, Achim Reichel u.v.a".


Ralf Geißler - ausgezeichneter Saxophonist, der leider selten live zu hören ist.

Gesang:

Rachel Gould - die fantastische Jazzsängerin Sängerin (Platten mit u.a. bei Chet Baker!!) war leider nur für einige Konzerte bei uns.

Anne Greene - farbige Sängerin aus New York, die lange Zeit mit dem Hair-Musical unterwegs war

Terry Silvester - farbige Sängerin aus USA, die seit langer Zeit in Deutschland lebt

Uschi Kopp - Sängerin der ersten Stunde, die dann klassische Geige studierte

Andreas Dannemayer - ist außerdem ein hervorragender Harper

Mark Wise - siehe auch "Gitarre"

 



Hary 2004

Sonstige Musiker:

Andreas Wäldele - einer der besten deutschen Jazz-Geiger! (siehe Swing & Czardas Ensemble)

EINIGE YOU TUBE LINKS


(es gibt viele mehr)

REAL BLUESBAND VS-SWINGT 1982
Watch out 3:17
http://www.youtube.com/watch?v=iQPwxJzXi9g&feature=related

REAL BLUESBAND 1988 WT-Tiengen BERGHAUS
A Fool no more (Peter A. Green) 5:49
http://www.youtube.com/watch?v=4_AaYktlipM&feature=related

Alabama (J.B. Lenoir) 6:34
http://www.youtube.com/watch?v=-hajW8i8EmA

Hideaway 4:49
http://www.youtube.com/watch?v=2j1qNr9VZRM&feature=related

High Blood Presure 3:28
http://www.youtube.com/watch?v=j8wiIL1eTzo&feature=channel

REAL BLUESBAND Im TV 27.3.1992
E.B. 1:40
http://www.youtube.com/watch?v=6TML0NQXYTg&feature=related

Remington Ride 2:51
http://www.youtube.com/watch?v=HBf3dooxEXw&feature=related

REAL BLUESBAND Burghof LÖ 2007
Jealous Woman 4:53
http://www.youtube.com/watch?v=EIEBoKFTxDo&feature=related

Need your love so bad 7:22
http://www.youtube.com/watch?v=M6p_FANAzSc&feature=related

REAL BLUESBAND X-mas Tour mit Jan Pluta 2008
Anything it takes 5:52
http://www.youtube.com/watch?v=eGUbDeT5bnk&feature=related

Honest I do 2:36
http://www.youtube.com/watch?v=JvL4afSR2bE&feature=related

Freedom Jazz Dance (Guitar) 9:37
http://www.youtube.com/watch?v=tzk4Pf0WhVY&feature=related